1490.00€Exklusive Lesereise mit dem Radtourenmagazin

Von muenchen.venezia am 14. Juni 2021

Radreise von der Weisswurst zum Prosecco

 

Die Radreise von München nach Venedig ist eine sehr abwechslungsreiche Tour. Den anspruchsvollsten Abschnitt über die Alpen (Innsbruck–Brenner) kann man mit der Bahn oder dem Bus abkürzen und die Strecke durch die Dolomiten von Toblach nach Cortina d’Ampezzo auf dem Radweg entlang der einstigen Bahntrasse ohne Schwierigkeiten radeln. Die letzten zwei Tage geht es bergab und flach dem Meer entgegen.

 

Anfrage und Reservierung

Fun Active Tours

Bahnhofstr. 3,

I-39034 Toblach (BZ)

Für weitere Informationen zu diesem Angebot klicken Sie hier.

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

1490.00€

✘ Übernachtung in Hotels der guten 3*** oder 4**** Kategorie

✘ Halbpension

✘ Erfahrener Reisebegleiter

✘ Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

✘ Transfer mit der Bahn von Innsbruck auf den Brennerpass

✘ Bike Boxenstopp zur Radkontrolle in Toblach

✘ Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)

✘ Begrüßung durch den Guide in einem Biergarten mit Spezialitäten der bayerischen Küche (exkl. Getränke)

✘ Besichtigung Swarowski Kristallwelten

✘ Kneipp-für-mich Erlebnisdorf Niederdorf: Besuch Kneippanlage mit Gesundheitstrainerin, am Abend statt der Halbpension Kneipp-Menü in einem Gasthaus

✘ Gelati Verkostung in der Eisstadt Longarone

✘ Verkostung und Führung in einer ausgewählten Kellerei der Prosecco Region

✘ Geführter Stadtrundgang in Venedig mit Aperol und Cafe



Mit Freunden teilen!