948.00€Innsbruck – Venedig

Von muenchen.venezia am 9. Juli 2021

Die Radreise nach Venedig folgt ab Innsbruck der Strecke des Fernradweges „München-Venezia“ und verbindet puren Radgenuss mit dem Erlebnis einer Alpenüberquerung, ausgehend von den Bergen bis an die Adria. Auf Radwegen oder verkehrsarmen Nebenstraßen erleben Genussradler verschiedene Tourismusregionen und atemberaubende Natur- und Kulturschönheiten. In Innsbruck genießt man noch den Blick auf die Berge der Nordkette, bevor es dann durch das immer enger werdende Tal auf den Brennerpass mit einer Höhe von 1.370 m geht. Der Blick schweift Richtung Süden und die Vegetation ändert sich. In der Gegend um Mühlbach wachsen bereits die ersten Apfelbäume. Auch das Klima wird immer milder.

 

Dauer 9 Tage / 8 Nächte
Distanz ca. 345 km
Preis ab € 948,-

 

Anfrage und Reservierung

Alps2Adria Touristik OG
Bahnhofsplatz 2/3
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Für weitere Informationen zu diesem Angebot klicken Sie hier.

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

948.00€
  • Übernachtung in Gasthöfen und Hotels der 3*** oder 4**** Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Informationsgespräch zur Radreise
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Transfer mit Bahn/Bus von Innsbruck auf den Brennerpass
  • Bike-Boxenstopp zur Radkontrolle in Toblach (Leihräder)
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • ausführliche Reiseunterlagen (Karten und Beschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise


Mit Freunden teilen!